RASENRENOVATION

>>RASENRENOVATION

RASENRENOVATION NACH HITZESOMMER

Viele Rasenflächen sind nach der langen Hitze und Trockenheit von diesem Sommer braun und vertrocknet. Um die unschönen Stellen schnell wieder zu begrünen ist eine Rasenrenovation unumgänglich. Die Qualität einer dichten und belastbaren Grasnarbe kann nur mit Nachsaaten erhalten werden.

Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um professionelle Renovationsarbeiten auszuführen. Bei betroffenen Rasenflächen empfehlen wir folgendes fachgerechtes Vorgehen:

  • Vor der Renovation den Rasen möglichst tief schneiden.
  • Das entstandene Schnittgut entfernen.
  • Den Rasen vertikutieren und den Filz entfernen. Wichtig: der Boden sollte deutliche Ritzen aufweisen.
  • Spezielle Rasenerde auf den kahlen Stellen verteilen und ebenso Unebenheiten ausgleichen.
  • Die betroffenen Flächen Nachsäen und gleichzeitig die Herbstdüngung ausbringen.

Wichtig zu wissen:
Während der Keimphase ist ein Austrocknen unbedingt zu vermeiden. Ca. drei Wochen lang müssen die frisch angesäten Flächen täglich gewässert werden.

Wünschen Sie unsere Unterstützung bei der Renovation Ihres Gartens? Unsere fachkundige Gartenunterhalts-Crew steht Ihnen gerne zur Seite und freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

2018-11-02T09:08:05+00:00Sonntag 28. Oktober 2018|Allgemein, Gartenpflege|0 Kommentare

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Newsletter